Die ASANA Prozesspower
in fünf Schritten zum perfekten Prozess

Die ASANA Prozesspower ist das perfekte Instrument, um Dein Unternehmen nachhaltig unabhängig zu gestalten.

Für uns bedeutet unternehmerische Unabhängigkeit, dass Du Dich auf Dein Unternehmen bzw. auf die in Deinem Unternehmen laufenden Prozesse – von Sales & Marketing bis hin zu Customer Service & Finanzbuchhaltung – verlassen kannst.

Mithilfe der ASNA Prozesspower erarbeiten wir die für Dich perfekte technische Infrastruktur und verhelfen Dir zu gänzlicher unternehmerischer Unabhängigkeit, deutlich mehr Umsatz und höherer Kundenzufriedenheit.

Unsere Trickkiste auf einen Blick

So sieht erfolgreiches Projektmanagement mit ASANA aus

Plane Projekte effektiver, erfasse die Prioritäten Deines Teams und halte alle im Team auf dem Laufenden. Auf diese Weise kommst Du besser voran und schneller an Dein Ziel!

#Boards

Organisiere Deine Arbeit wie Haftnotizen und verfolge Aufgaben in jeder Phase. Boards helfen, Deine Arbeitsprozesse transparenter zu gestalten.

#Listen

Verwende eine To-do-Liste, um sämtliche Arbeitsschritte oder Prozesse des Projekts an einem Ort zu erfassen und jeden Schritt von Anfang bis Ende zu verwalten.

#Zeitleisten

Stelle Projektpläne als Zeitleiste dar, um den Zusammenhang zwischen den Aufgaben zu sehen. Somit behältst Du auch bei Planänderungen alle Arbeitsvorgänge im Auge.

#Kalender

Betrachte Deine Arbeit in einem Kalender, um Lücken und Überlappungen in Deinem Zeitplan zu erkennen und Anpassungen vorzunehmen.

Verknüpfen Sie die Arbeit verschiedener Teams mit Zielen

Aufgaben können in mehreren Projekten existieren und somit von allen eingesehen werden. Mit Portfolios und Workload sieht Dein Team, wie ihre Arbeit auf bestimmte Vorhaben des Unternehmens ausgerichtet ist.

Projektmanagement

Projekte

Organisiere die Arbeit für Deine Events, Meetings oder Vorhaben, die Du mit anderen teilen - als Listen oder Kanban-Boards in Projekten.

Aufgaben

Unterteile Deine Arbeit und die Deines Teams in überschaubare Arbeitsschritte.

Unteraufgaben

Untergliedere Deine Aufgaben in kleinere Teilaufgaben oder führe zusätzliche Punkte auf, die zur Fertigstellung der Gesamtaufgabe erledigt werden müssen.

Meilensteine

Visualisiere die wichtigen Etappenziele in Deine Projekt, um den Fortschritt zu erfassen und zu teilen.

Verantwortlichkeit

Weise Aufgaben einer Person zu. So wissen alle, wer verantwortlich ist.

Abschnitte

Gruppiere Aufgaben in unterschiedliche Abschnitte eines Projektes, um diese an Deinen Workflow anzupassen, verschiedene Arbeitstypen aufzuteilen und Aufgaben zu organisieren.

Definierte Felder

Geh über die bloße Nutzung von Aufgaben hinaus und erfasse einfach alles in ASANA. Feldnamen, -typen und -werte sind frei definierbar, damit Du Felder für jegliche Art von Informationen erstellen kannst, die für Deinen Workflow wichtig sind.

Fälligkeiten

Legen das Datum und die Uhrzeit fest, um den Fälligkeitszeitpunkt klar zu bestimmen, auf den alle zielgerichtet hinarbeiten können – unabhängig von Zeitzonen.

Anhänge

Füge Dateien von Deinem Computer, aus Dropbox, Box oder Google Drive zu jeglicher Aufgabe oder Diskussion hinzu. Du kannst Dateien von individuellen Aufgaben oder auf Projektebene ansehen.

Formulare

Verwende einfach auszufüllende Formulare, um einen formalen Prozess für die Übermittlung von Arbeitsanfragen einzurichten.

Regeln

Verwende Regeln, um wichtige Aktionen in Deinen Prozessen zu automatisieren, damit Teams keine Arbeitsschritte mehr vergessen.

Genehmigungen

Optimiere und erkläre Deinen Genehmigungsprozess, damit alle Beteiligten wissen, welche Arbeiten wann und wie genehmigt werden müssen.

Projektübersicht

Füge Dateien von Deinem Computer, aus Dropbox, Box oder Google Drive zu jeglicher Aufgabe oder Diskussion hinzu. Du kannst Dateien von individuellen Aufgaben oder auf Projektebene ansehen.

Projektbriefing

Verwende diesen Texteditor, um in ASANA Briefings zu verfassen, in denen Du den Arbeitsumfang, Hintergrundinformationen und weitere Details schilderst.

Synchronisation

Platziere dieselbe Aufgabe in mehreren Projekten, um Arbeitsinhalte in verschiedenen Kontexten ohne doppelten Aufwand zu verfolgen.

Abhängigkeiten

Aufgabenabhängigkeiten geben an, welche Aufgaben bereits begonnen werden können und welche Aufgaben noch auf die Fertigstellung anderer Aufgaben warten.

Ansichten und Berichte

Meine Aufgaben

Der Ort, an dem Du Deine täglichen Aufgaben und Projekte organisieren und priorisieren kannst.

Zeitleiste

Sieh Dir an, wie alle Projektvorgänge zusammenhängen, und sorg dafür, dass die Arbeit weiter nach Plan verläuft, während es zu Änderungen kommt.

Workload

Verschaffe Dir einen Echtzeit-Überblick darüber, wie beschäftigt Teammitglieder in Projekten sind, und passe das Arbeitspensum an, damit Projekte nach Plan verlaufen.

Portfolios

Überwache den Status all Deiner Projekte in Echtzeit, damit Du Deine Vorhaben im Auge behalten und Deinem Team über Updates berichten kannst.

Ziele

Lege Deine Unternehmensziele in ASANA an, damit sie mit den zugrundeliegenden Arbeiten verknüpft werden und Du den Fortschritt überwachen kannst.

Inbox

Erhalte automatische Updates zu Projekten, Diskussionen und Aufgaben, die für Dich relevant sind.

Dashboards

Alle Projektdaten in Echtzeit und an einem Ort. Passe die Diagramme an und erkenne, wo es zu Hindernissen kommen oder wo die Arbeit unplanmäßig verlaufen könnte.

Kalendereinsicht

Schau Dir jede Aufgabenliste in einem Kalender an, um einen klaren Überblick darüber zu behalten, wann welche Arbeiten anstehen.

Dateiansicht

Finde zügig die von Dir benötigten Projektdateien mit Hilfe einer Galerieansicht, die alle Projektanhänge für Dich anzeigt.

Erweiterte Suche

Erstelle Berichte nach spezifischen Kriterien, die für Dein Team am wichtigsten sind. Speichere Berichte, um Arbeitsvorgänge nachzuverfolgen, die im Zusammenhang mit Projekten, Verantwortlichen, benutzerdefinierten Feldern und weiteren Details stehen.

Teamansicht

Erfasse das Arbeitspensum von Teamkollegen, indem Du Dir die Aufgaben ansiehst, die Deinen Kollegen zugewiesen wurden. Du kannst alles einsehen, was mit Dir geteilt wurde oder auf das innerhalb Deines Unternehmens zugegriffen werden kann.

Projektexport

Exportiere Projekte als CSV oder JSON, wenn Du Deine Daten individuell weiterverarbeiten möchtest.